Logo DIG Villingen-Schwenningen

Wer wir sind

Am 23. Juni 1975 wurde die Deutsch-Italienische Gesellschaft in Villingen mit neun Gründungsmitgliedern ins Leben gerufen. Zielsetzung war der Aufbau freundschaftlicher Beziehungen zwischen Deutschen und Italienern, sowohl innerhalb Deutschlands als auch auf internationaler Ebene. Bereits bei der Gründungsveranstaltung wurde als Fernziel die Vermittlung einer italienischen Partnerstadt für Villingen-Schwenningen genannt.

Die DIG versteht sich als politisch neutrale und unabhängige Interessengemeinschaft, die sich aus Menschen aller Berufs- und Altersgruppen zusammensetzt.

Wir sind Partner des Istituto Culturale Italo-Tedesco di Savona (ICIT), und Mitglied der Vereinigung Deutsch-Italienischer Kultur-Gesellschaften in Deutschland (VDIG).

Was wir nicht sind

Wir sind keine Einrichtung für sozialpolitische Aufgaben. Auch wollen wir den vorhandenen staatlichen und quasi-staatlichen Institutionen nicht in irgendeiner Weise Konkurrenz machen.

Auch sind wir kein Reisebüro oder dergleichen. Wir helfen Gruppen und Vereinen gerne bei der Vorbereitung ihrer Reisen in unsere Partnerstadt Savona. So können wir auf Beachtenswertes aufmerksam machen, und die notwendigen Kontakte vermitteln.

Was wir anbieten

  • Vorträge über deutsche, italienische und europäische Kultur, Geschichte, Gegenwart, Literatur, Kunst, Landes- und Volkskunde.
  • Geselliges Beisammensein mit kulinarischen Spezialitäten, Musik und Informationen.
  • Kostengünstige Sprachkurse für Anfänger und Fortgeschrittene.
  • Ausflüge in unserer Heimat und Reisen nach Italien
  • Die Möglichkeit gegenseitiger Besuche für Vereine, Gruppen, Organisationen, Familien und Einzelpersonen aus Savona und Villingen-Schwenningen.
  • Begegnungen mit Jugendlichen aus ganz Italien.
  • Deutsch-Italienische Konzerte, Tanzabende und Jugendpartys. Für die älteren Bürger Unterhaltungsnachmittage.
  • Ausstellungen zeitgenössischer Künstler und Kunsthandwerker.
  • Kochkurse für die Liebhaber der italienischen Küche.
  • Sonderveranstaltungen wie die Savona-Woche und deren Gegenstück, die deutschen Wochen in Savona. Auch Weinproben, flolkloristische Abende und Tanzveranstaltungen zählen zu unseren Angeboten.

Chronologie einer Partnerschaft

1975 - Das Gründungsjahr

Gründung im Mai 1975 mit 9 eingetragenen Mitgliedern
Geschäftstelle zunächst Inlingua Villingen
Vorstand:
1. Vorstand: Gunter Steidinger
2. Vorstand: Raimondo Zampolli
Schriftführerin: Karin Mecke
Kassierer:Pascal Lombardo
1. Kassenprüfer: Karl Ebert
2. Kassenprüfer: Dr. Hans-Joachim Döring

24.10. Serata Danzante (Hotel Ketterer)

1976 - Wir suchen eine Partnerstadt

21.02. Ballo di Carnivale (Hotel Ketterer)
07.04. Montag davor Jahreshauptversammlung mit Beschluß, Partnerschaft mit einer italienischen Stadt zu fördern.
12.11. Duo Abend mit Adalbert Fink (Pforzheim, Violoncello) und Marco Cola (Ancona, Klavier)

1977 - Besuch aus Ancona

12.12. Diavortrag "Venedig - Königin der Adria" durch Dr. Romeo Moschetti
06. - 17.09. Besuch durch eine Schülergruppe aus Ancona

1978 - Val Paradiso in Villingen

27.05. 2. Arbeitstagung der Baden-Württembergischen DIGs in VS
27.05. Vortrag "Die innere Aggression gegen die italienische Demokratie" von Joachim Schilling (mit Südkurier gemeinsam)
27.05. Start in den Sommer (Hotel Krone, St. Georgen Peterzell)
12.11. Besuch der Trachtengruppe Val Paradiso in VS, Auftritt in der Tonhalle

1979 - Der erste Europa-Tag

05.05. Teilnahme am Europatag
03.12. Nikolausabend (Waffenschmiede)

1980 - Europafest mit Val Paradiso

04.02. Diavortrag Toskana
03.03. Diavortrag Il Veneto
31.03. Diavortrag Friaul und die Dolomiten
02.06. Mitgliedertreffen
07./08.06. Europafest mit Val Paradiso

1982 - Rote Adler in Savona

01.04. Weinprobe (Dr. Pollano)
03. - 04.08. Fanfarenzug 'Rote Adler' in Savona
29.07. Beginn der Partnerschaftsausstellung auf Priamar
04.09. Europafest mit Trachtentanzgruppe
04.10. Film & Vortrag "Rom in Vergangenheit und Gegenwart"
06.12. DIG Advent
Sommer: Vermittlung von Schüleraustausch mit Ancona
24.12. Weihnachtsspende 2362,- DM für Kinder einer Gemeinde im Aostatal

1983 - Die erste Savona-Woche

05.02. DIG Fasnet
16.02. Erste offizielle Delegation aus Savona in VS: Dante Lucciano (Beigeordneter der Savoneser Stadverwaltung), Lucciano Locci (Beigeordneter für Sport, Kultur und Tourismus) und Stadtrat Basilio Konstantino
07.03. Vortrag "Sardinien - Geschichte meiner Heimat" von Angelo Piras
30.03. - 04.04. Reisegruppe des Goethe-Instituts in VS
März Gründung der DIG Savona
April DIG-Reise nach Savona
April Teilnahme an der Südwestmesse (Attraktion: Glasbläser aus Savona)
April Förderung von Brieffreundschaften unter Schülern
Mai Familienabend in der Lukaspfarrei Pfarrer Ebert
18./19.06. Vier Städte Fussballturnier (mit Teilnahme FC08 Villingen)
04.07. Europafest in Schwenningen (Chorale Alpina Savonese)
29.07. - 07.08. Handwerksmesse auf Priamar mit Ausstellung Handwerk und Schwarzwälder Restaurant
11.09. Tag der Heimat
16. - 23.10. Erste Savona-Woche
06.12. DIG Nikolaus
Freundschafts-besuche: Harmonika-Orchester und Turnverein (Kunstturnerinnen)

1984 - Cafe Savona auf der Südwest-Messe

16. - 23.06. Südwest-Messe
19. - 25.06. Zweite Savona-Woche
07.07. Teilnahme am Europafest
03.09. Mitgliedertreffen
03.12. DIG-Nikolaus

1985 - Junger Besuch aus Savona

28. - 31.03. 45 Schüler aus Savona zu Besuch in Villingen-Schwenningen
01.07. Vortrag "Streifzüge durch Italiens Provinzen und Städte"
05.10. Dritte Savona-Woche (Schwenningen) mit dem Coro Polifonico di Vallegggia, Ausstellung des venezianischen Kunstfotografen Fulvio Roiter
03.12. DIG-Nikolaus

1986 - Ein ruhiges Jahr

02.06. Videofilm "Die Inseln hinter dem Meer" über Chioggia, Heimat des Vortragenden Boscolo Guido Anzoletti

1987 - Neue Freundschaften

Sommer Verband der Kriegsversehrten in Savona

1988 - Die Städtepartnerschaft ist da!

14. -
17.02.
Unterzeichnung der Städtepartnerschafts-Erklärung
Mai "Associazione Nazionale Combattenti e Reduci" mit 55 Personen in Schwenningen zu Besuch beim Verband der Kriegsversehrten
Mai Erster Kontakt zwischen Istituto Teccnico Statale "Galileo Ferraris"und Feintechnikschule & Techn. Gymnasium Schwenningen (Delegation in VS)
15. - 16.10. Partnerschaftsfeier in Savona
Oktober Zähringer Chörle in Savona

1989 - Lebendige Partnerschaft

28.04. - 02.05. Giancarlo Battaglino, Generalsekretär der Union Italienischer Arbeiter Savona bei Harry Siegert, Kreisgeschäftsführer DGB Villingen-Schwenningen )
29.04. Techn. Gymnasium Schwenningen in Savona (Helmut Blöch, Chef der Feintechnikschule mit 25 Schülern beim Istituto Teccnico Statale "Galileo Ferraris")
29.10. - 05.11. DGB Villingen in Savona
Oktober Sopranistin Maurizzia Barazzoni & Prof Sandro Volta (Laute) geben ein Konzert in Villingen-Schwenningen
Oktober Städtepartnerschaftsfeier in Villingen-Schwenningen, Besuch des Corale Alpina
23.09 - 01.10. 21 Jugendliche des Istituto Teccnico Statale "Galileo Ferraris" mit ihrem Schulleiter Dr. Pasquale Tuzzolino & Proj Giorgio Scalletta in Villingen-Schwenningen

1990 - Völkerverständigung

23. Februar "Associazione Nazionale Combattenti e Reduci" in Schwenningen
März Bläserquintett VS in Savona
15. März Vortrag "Zu Fuß nach Rom" von den Mitglieder Robert Meister und Ulrich Büchler
03. April Verband der Kriegsversehrten in Savona
07. Mai 15 Jahre DIG im Restaurant "Don Fernandez", VS
06. -
14. Oktober
Savonawoche: Weinprobe mit Dieter Elsässer, Diavortrag über Savona
28. Oktober Herbstwanderung zum Unterkirnacher Ackerloch

1991 - Rege Besuchsaktivitäten

01. -
04. Mai
Delegation aus VS in Savona unter Führung von OB Dr. Gebauer. Ebenfalls dabei: das Bläserquintett VS
Mai Wasserballer VS im Trainingslager Savona
Mai Männerchor VS zum Chorale Alpina beim Besuch in Savona
Juni 31 Schüler vom technischen Gymnasium Savona in Schwenningen (David-Wirth-Schule)
Oktober Fotoausstellung "Winter in Venedig" (Peter Hacker, Bonn)
Oktober Praktikantin Rosita Bacigalupo im Fremdenverkehrsamt VS

1992 - Tourismusausstellung in Savona

28. März -
04. April
Verband der Kriegsversehrten in Savona
09. -
12. April
Zweite Touristische Deutschland-Ausstellung "Invitato dei Länder" in Savona
April Schwimmclub VS für 10 Tage im Trainingslager in Savona
7. - 31. Juli Aquarell-Ausstellung "Bilder aus Italien" von Winfried Besslich im Eiscafe Zampolli
Oktober Seminar Italienische Weine (Dr. Majocchi, Rom)
Oktober Schülergruppe aus Savona in Schwenningen, techn. Gymnasium

1993 - Let's Rock in Savona

Januar Wasserballer in Savona
Juni Rock'n'Roll Club Villingen in Savona anläßlich Ausstellung im Rathaus SV "Invito in Germania"
Oktober Kriegsversehrten in Savona
23. November "Bilder aus Sardinien"

1994 - 1. Settimana di Villingen-Schwenningen a Savona

19. April Diavortrag "Mittelalterliches Pisa"
Mai Erste Tagung der Deutsch-Italienischen Städtepartner in Savona
15. -
23.Oktober
Savona-Woche
19. -
26. September
Seniorenrat VS in Savona
28. September -
03. Oktober
1. Settimana di Villingen-Schwenningen a Savona (mit Spielplatzerweiterung durch das THW)
Oktober Massimina Spinelli singt Arien im Franziskaner, beggleitet durch Ampolla Rella am Klavier
Oktober Vortrag von Staatsrat Luigi Vittorio Graf Ferraris im Foyer des Theater am Ring in Villingen

1995 - Schwarzwaldwoche in Savona

14. -
18. Juni
3. DIG Reise nach Savona
01. Juli Corale Alpine zu Besuch beim Männerchor VS
November Schwarzwaldwoche in Savona (Kochen durch Lehrer der Hotelfachschule VS)
Dezember 20-jähriges Jubiläum der DIG

1996 - Ein musikalisches Jahr

März Gemeinsames Konzert des Männerchors VS und des Corale Alpina in VS
April Wasserball-Jugend in Savona
23. Juli Big Band des Gymnasium am Hoptbühl gibt Konzert auf Festung Priamar, Savona
Juli Verband der Kriegsversehrten in Savona
Juli 25 Schüler der Realschule Villingen in Savona

1997 - Tagung Deutsch-Italienischer Partnerstädte in Savona

04. Juli Beginn des Europafests
Mai Männerchor VS zu Besuch bei Corale Alpina in Savona
Juni Wasserballer VS in Savona
Oktober Tagung Deutsch-Italienischer Partnerstädte in Savona
Oktober Dixielandband "Müllers Dicks SmallStars" gibt Konzert vor dem Rathaus in Savona

1998 - Die Partnerschaft weitet sich aus

15. März Kammerorchester Savona gibt Konzert im Franziskaner
03. -
05. April
Erster Besuch einer Bad Dürrheimer Delegation in Spotorno
03. -
07. Juli
Konzertreise des Gymnasiums am Hoptbühl auf Einladung der Camerata Strumentale Giovanile (Jugendorchester Savona)

1999 - Nachbarstädte werden Partner

09. -
18. April
Schwimmclub VS in Savona
14. Mai Unterzeichnung der Städtepartnerschaft Bad Dürrheim - Spotorno
Juni Jugend des FC Bad Dürrheim in Spotorno
04. Juli 20. Europafest

2000 - 25 Jahre DIG